Ratgeber

Welche Arten von Gartenbrunnen gibt es?

Das Plätschern des Wassers kann eine wohltuende und entspannende Wirkung haben und der Gartenbrunnen, ob aus Sandstein, Marmor oder Edelstahl, lässt sich wunderbar in die Gartengestaltung einbetten. Dabei unterscheiden sich Gartenbrunnen in der Form, wie z. B. Kaskadenbrunnen, Springbrunnen, Kugelbrunnen oder Zierbrunnen sowie in der Verarbeitungsqualität und des verarbeiteten Materials. Zudem verfügen einige Modelle über besondere Ausstattungsmerkmale wie eine integrierte Beleuchtung, die den Gartenbrunnen besonders am Abend erstrahlen lässt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die verschiedenen Arten von Gartenbrunnen vorstellen, sodass Sie einen guten Überblick über die Vielfalt erhalten.

Artikel lesen

Solarbrunnen kaufen: Das sollten Sie beachten

Um sich für den richtigen Solarbrunnen zu entscheiden, gilt es bereits im Vorfeld einige Überlegungen zu treffen. So spielen die Form, die Größe, das Material und der Standort des Brunnens eine wichtige Rolle beim Kauf. Soll es nur ein reiner Zierbrunnen sein, bei dem das Wasser nicht über mehrere Etagen gepumpt werden muss, dann reicht in der Regel ein Brunnen mit kleiner Pumpe und wenigen Solarzellen aus. Bei größeren Kaskaden- oder Springbrunnen ist hingegen auf eine leistungsstarke Pumpe mit leistungsfähigen Solarzellen und gutem Akku zu achten. Zusätzlich werden einige Modelle mit integrierter Beleuchtung angeboten. Auch dafür wird Strom aus den Solarzellen und aus dem Akku benötigt. Dieser Artikel soll Ihnen als Orientierung für den Kauf eines Solarbrunnen dienen.

Artikel lesen

Springbrunnen für den Garten

Zu den beliebtesten Wasserspielen für den Gartenteich zählt der Springbrunnen. Die Wasserfontänen oder das fließende Wasser sind ein echter Hingucker. Aber auch ein echter Nutzen geht von diesem aus: Durch die ständige Wasserbewegung wird Sauerstoff in den Gartenteich gebracht. Dies erhöht die Wasserqualität und die Lebensqualität der in dem Gartenteich lebenden Fische. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, was bei einem Springbrunnen für den Gartenteich zu beachten ist, damit Ihnen dieser lange erhalten bleibt und Sie lange Freude daran haben.

Artikel lesen

Wasserspiele für Garten und Teich

Wasserspiele sind eine Möglichkeit eine besondere Stimmung in einer Umgebung herzustellen. Sie vereinen mehrere Funktionen, deswegen sind sie sehr beliebt und sind immer häufiger in den Gärten oder auch im Innenbereich anzutreffen. Wasserspiele sind oft ein wahrer Hingucker und geben ihrem Garten, Gartenteich oder Bachlauf das besondere Etwas. Zudem haben sie einen praktischen Nutzen: Sie befördern das Wasser. Dadurch steigt die Sauerstoffkonzentration im Wasser, was zu einer höheren Wasserqualität führt.

Artikel lesen

Anleitung: Bachlauf anlegen

Der Bachlauf bringt durch das fließende Wasser und dem Plätschern des Wassers Leben und gleichzeitig Entspannung in den Garten. Sollte das Wasser aus dem Bachlauf in einem Teich münden, wird der Sauerstoffgehalt des stehenden Wassers erhöht, was viele Vorteile für die Wasserqualität und die im Wasser lebenden Fische bringt. Beim Anlegen eines Bachlaufes sollten einige Punkte beachtet werden, um auch langfristig Freude am Bachlauf im eigenen Garten zu haben. Dazu gehören die Auswahl des Standortes, die Bestimmung der richtigen Tiefe und Breite sowie die Auswahl einer geeigneten Pumpe anhand der Pumpenleistung. Auch über die Bachlaufdekoration sollten sich Gedanken gemacht werden. In diesem Artikel möchten wir Sie unterstützen und Ihnen wertvolle Tipps zum Anlegen eines Bachlaufes geben

Artikel lesen

Solar-Teichpumpe: Welche Pumpe für den Gartenteich?

Um langfristig Freude zu haben an seinem eigenen Gartenteich, ist der Einsatz einer Teichpumpe ratsam. Ein wichtiger Grund zum Betreiben einer Teichpumpe ist die anhaltende Bewegung des Wassers und die Zuführung von zusätzlichem Sauerstoff. Dadurch erhöht sich die Wasserqualität und das Wasser bleibt sauber. Vor dem Kauf sollten Sie sich die Frage stellen, ob sie die Pumpe mit herkömmlichen Strom betreiben wollen oder die Solarpumpe eine umweltfreundliche und zuverlässige Alternative darstellt.

Artikel lesen

Natursteinbrunnen pflegen und reinigen

Springbrunnen aus Naturstein passen in jeden Garten, denn sie sorgen für ein perfektes Zusammenspiel von Wasser, Stein und Pflanze. Alle Natursteine – ob rustikal, antik oder modern – haben eine ganz besondere Wirkung auf ihre Umgebung und damit diese Wirkung im Laufe der Zeit nicht nachlässt, ist eine sorgfältige Pflege notwendig. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel zeigen, was Sie bereits beim Kauf eines Natursteinbrunnen beachten müssen um die spätere Pflege gut gewährleisten zu können. So bleibt Ihnen der Springbrunnen aus Naturstein über viele Jahre gut erhalten.

Artikel lesen

Stimmungsvolle Teichbeleuchtung

Der eigene Teich ist ein Ort der Entspannung und des Wohlfühlens und bietet bei ausreichender Größe die Möglichkeit zur Abkühlung im Sommer. Mit der richtigen Beleuchtung können Sie Ihren Teich verschönern und besonders abends und bei Nacht die stimmungsvolle Atmosphäre, die von einem beleuchteten Teich ausgeht, genießen. Aber auch einen echten Nutzen stellt die Teichbeleuchtung dar: Bei Dunkelheit ist eine bessere Sicht gewährleistet. Was das Risiko von Unfällen verringert.

Artikel lesen

Solar-Poolheizung

Der Badespaß im eigenen Pool wird leider häufig getrübt durch unser unbeständiges Wetter. Ungerne möchte man im Sommer tagelang warten, bis sich das Poolwasser ausreichend durch die Sonne aufheizt oder der Wärmeverlust in der Nacht wieder ausgeglichen ist. Hier leistet eine Poolheizung Abhilfe und ermöglicht das Baden im Pool über die komplette Saison hinweg. Hier stehen verschiedene Arten von Poolheizungen zur Verfügung und ein Vergleich lohnt sich dabei immer: Insbesondere bei der Energieversorgung und den damit verbundenen Betriebskosten gibt es teilweise erhebliche Unterschiede, sodass eine Solar-Poolheizung fast immer die beste Lösung ist.

Artikel lesen

Solardusche: Wohltemperiertes Duschen mit Sonnenenergie

Eine Solardusche im eigenen Garten ist besonders im Sommer eine tolle Sache. Nach schweißtreibender Gartenarbeit oder einem Baden im Swimming-Pool: Eine Solardusche sorgt für eine erfrischende Abkühlung und bietet dabei wohltemperiertes Duschen ganz ohne zusätzliche Stromkosten.

Artikel lesen