Wegbeleuchtung Solar – umweltfreundlich und dekorativ

Wegbeleuchtung SolarDie Wege, Türen und Tore am Eingang eines Grundstückes oder auch im Garten sind nachts schlecht zu sehen. Hier können sich gefährliche Stolperfallen bilden, wenn man dennoch dort entlanggeht. Die Wegbeleuchtung Solar kann hier ein sicheres Geleit in den Abendstunden ermöglichen. Zudem lässt sich eine Solar Wegbeleuchtung als Gestaltungsmittel einsetzen, um eine gewisse Atmosphäre zu erzeugen. Auf diese Weise lassen sich bestimmte Objekte wie Solarbrunnen oder Pflanzen besonders in Szene zu setzen.

Wegbeleuchtung Solar – warum diese sinnvoll ist

Die klassische Wegbeleuchtung kann mit Strom aus der Dose erfolgen, ist dann aber nur sinnvoll, wenn sie mit einem Bewegungsmelder ausgestattet ist, damit sie nicht immer brennt. Leider reagiert dieser aber auch auf die Tiere, die sich des Nachts durch unsere Gärten schleichen, und erhellt diesen unnötig.

Solarbetriebene Leuchten sind daher eine gute Alternative: sind die Wegbeleuchtungen im Garten mit Solarlampen ausgestattet, nutzen diese das Sonnenlicht für die Aufladung ihrer Akkus – es wird kein Strom aus der Dose verbraucht. Die Wegbeleuchtung Solar schont also nicht nur das eigene Portmonee durch geringere Stromrechnungen. Auch die Umwelt erfreut sich, da der Strom allein durch Sonnenenergie erzeugt wird.

Solarbetriebene Wegbeleuchtungen sorgen für eine höhere Sicherheit beim Betreten des Grundstücks in den Abendstunden. Sie führen sicher zum Ziel und lassen sich prima als Gestaltungselement einsetzen. So lässt sich z. B. eine stimmungsvolle Teichbeleuchtung einrichten oder der Weg im Garten oder die Einfahrt ausleuchten.

Solar Wegeleuchten: Vor- und Nachteile

Der Vorteil einer Wegbeleuchtung Solar liegt klar auf der Hand: die Energie, die benötigt wird, ist umsonst zu haben. Die Solarmodule speisen die Energie aus dem Sonnenlicht, sodass kein Strom durch herkömmliche Wege erzeugt werden muss. Zudem sind solarbetriebene Wegbeleuchtungen einfach und unkompliziert zu installieren. Es müssen keine langen Kabel im Garten verlegt werden. Die Solarleuchte für den Garten kann an Ort und Stelle platziert werden.

Doch es gibt auch Nachteile: zum Beispiel lädt sich der Akku nicht völlig auf, wenn die Sonne nicht voll scheint. Ist der Himmel den ganzen Tag über bewölkt, leuchten die Lampen nur schwach. Auch können sie nicht dort stehen, wo die Sonne nicht direkt scheint, also unter großen Bäumen oder unter Dachvorsprüngen. Alternativ müsste die Solar Wegbeleuchtung mit einer externen Solarzelle verbunden sein. Abhängig von der Leistungsstärke des Solarmoduls ist die Helligkeitsausbeute geringer als bei herkömmlichen mit Strom betriebenen Wegeleuchten.

Man kann damit gut einen Weg sichtbar machen, diesen aber nicht gänzlich ausleuchten. Deshalb empfiehlt es sich, an Haustüren und viel begangenen Wegen zur Solarlampe zusätzlich eine stromgebundene Beleuchtung aufzustellen, die bei Bedarf eingeschaltet werden kann.

Vorteile

  • keine zusätzlichen Stromkosten
  • einfache Instalation
  • kein Verlegen von kabeln notwendig
  • umweltfreundlich

Nachteile

  • abhängig von der Sonne
  • schwächere Helligkeitsausbeute als bei herkömmlichen Leuchten

Wie funktioniert eine Wegbeleuchtung mit Solar?

Die Wegbeleuchtung Solar ist entweder über ein Kabel mit einer Solarzelle verbunden oder trägt selbst an der Oberseite eine solche Speichermöglichkeit. Auf diese trifft die Sonnenenergie auf und lädt den Akku auf, der sich in der Lampe befindet. Die meisten solcher Leuchten sind mit einem Dämmerungsschalter ausgerüstet. Dieser schaltet das Licht ein, wenn es dunkel wird und verbraucht die Energie des Akkus. Wird es wieder hell, schaltet die Lampe ab, sofern noch Energie vorhanden ist. Dann beginnt der Kreislauf von Neuem.

Arten von Solar Wegbeleuchtungen 

Im Folgenden werden die unterschiedlichen Arten von solarbetriebenen Wegeleuchten vorgestellt.

1. Steckleuchten

Die Steckleuchten werden meist aus Kunststoff, Alu oder auch Edelstahl hergestellt und besitzen einen Erdspieß. Dieser lässt sich einfach in die Erde stecken, wenn nicht gerade steiniger Boden dies verhindert. Sie sind jederzeit ganz simpel ortsveränderbar.

LED Solar Steckleuchten 3er Set Crackle Balls, Esotec 102307
  • Stabile Edelstahl-/ Glasausführung
  • je 1x kaltweiße LED
  • Max. Leuchtdauer 6 Std.
  • Amorphes Solarmodul
  • Lieferung incl. Akku

2. Standbeleuchtungen

Standbeleuchtungen haben einen Sockel am unteren Ende oder sind in der Größe einer Tischlampe erhältlich, damit sie auf einem Pfosten, einer Mauer oder Ähnlichem Platz finden können. Sie sind aus Alu oder Edelstahl hergestellt und können Wege sehr gut beleuchten.

Philips myGarden 178124716 Greenhouse Solar LED Wegeleuchte, Edelstahl
  • Mehr Informationen zu der Produktfamilie finden Sie weiter unten auf dieser Seite
  • Hochwertige LED-Technologie mit warmweißem Licht
  • Solarenergie; Integrierte Solarzelle
  • Mit Tag/Nacht-Sensor
  • Maximale Leuchtdauer: 6 Stunden

3. Wandleuchten

Die Art der Wegbeleuchtung Solar wird an eine Wand montiert, wo sie dann je nach Bauart nach unten, nach vorn oder auch in einem Winkel von 180° leuchten kann. Auch hier gibt es Modelle aus Kunststoff, Alu oder Edelstahl.

LED Solarleuchten, GLISTENY Solar Wandleuchte 2Pcs 12 LED Solarlampe Funk...
  • 2 Modus: AUS / hohes Licht. Güntiger und Heller. Eine Packung mit 2 6LED/12LED Solarleuchte.Umweltschutz...

4. Strahler und Spotlights

Strahler und Spotlights dienen hauptsächlich als Effektleuchte, zum Beispiel für Partys oder im Sommer einfach für einen schönen Garten. Sie werden auf besonders dekorative Pflanzen ausgerichtet oder auch am Gartenteichrand angebracht, um diesen in romantisches Licht zu tauchen.

Ankway LED Gartenleuchten Solar (4Led pro Licht, 2 Lichtsmodi), Einstellbar...
  • Es gibt IP65 wasserdichten Körper, um Regen oder Schnee zu verhindern.
  • Diese Solarbeleuchten kann Automatik sich selbst Ein/Aus schalten in der Nacht bei Sonnenaufgang, wenn...
  • Es gibt verstellbar 90° Winkel und hat perfekte Lichtbereich. Verstellbarer der Sonnenkollektoren ist...
  • Batterie:18650 Lithium Batterie 3.7V 2200mAh; Lumen:200 (50 Lumen pro LED); Ladezeit:8 Stunden;...
  • Die Solarbeleuchten mit voller Aufladung kann 7-8 Stunden beleuchten.

5. Kugelleuchten

Kugelleuchten sieht man heute in vielen Gärten und stellen eine beliebte Garten- und Wegbeleuchtung Solar dar. Sie zaubern ein romantisches Licht und beleuchten sehr dezent die Fläche um sich herum. Sie sind ebenfalls ein Effektlicht, welches zum Beleuchten eines Weges etc. eher nicht ausreicht.

15,00 EUR
Solarlampen für Außen, Solar Kugelleuchten Außen Durchmesser 30cm mit 8...
  • Einzigartiges Design: Die LED Solar Gartenleuchte kann als schöne Dekoration am Weihnachten, Neujahr,...
  • 8 Verstellbare Farben: Diese Lampe bietet Ihnen 8 unterschiedliche Farben, können Sie beliebste Farbe...
  • IP 67 Wasserdicht: Passend für verschiedene Wetter und Umwelt. Obwohl am Schwimmbad oder im Garten,...
  • LED Solarleuchten: ist diese Gartenkugel energiesparend und umweltfreundlich. Mit Intelligent Licht...
  • Lebenslange Ersatzgarantie: Kealive bietet die hochwertigen Produkte, wenn Sie irgendwelche...

6. Pflastersteine

Pflastersteine, die mit einem integrierten Strahler ausgestattet sind, machen Wege und Einfahrten sichtbar. Sie können fast überall eingesetzt werden und sind in der Regel zum überfahren gedacht. Werden sie ordentlich verlegt, so dass sie gegenüber den umliegenden Pflastersteinen nicht überstehen, können sie einer entsprechenden Belastung standhalten.

Lights4fun 4er Set LED Solar Glas Pflastersteine Wegbeleuchtung warmweiß...
  • 4 Solar Glas Pflastersteine
  • 4 warmweiße LEDs pro Stein
  • Maße: 10cm(L) x 10cm(B) x 5cm(H)
  • Solarakku austauschbar: 1 x AAA 700mAh, 1,2V
  • Außenbereich

Solar Wegbeleuchtung kaufen – darauf sollte man achten

Solarleuchten für den Garten werten das Grundstück nicht nur auf, sondern machen das Betreten bei Dämmerung aus stolpersicher. Doch man sollte im Vorfeld überlegen, wozu man sie hauptsächlich nutzen möchte. Steht der Beleuchtungseffekt im Vordergrund, oder ist es das Licht, welches den Garten in romantische Stimmung verwandeln soll? Dem entsprechend sollte die Auswahl beginnen.

Die Solar Wegbeleuchtung sollte einen guten Akku besitzen (mindestens 6 Stunden Leuchtzeit) und wasserfest sein, möglichst sogar winterfest. Rostfreies Material sollte selbstverständlich sein. Wählen kann man zudem zwischen einem Dämmerungssensor oder einer Fernbedienung.

Fazit: Wegbeleuchtung Solar

Die Wegbeleuchtungen mit Solarbetrieb sind eine hervorragende Ergänzung der Gartengestaltung. Sie kennzeichnen Wege und setzen Pflanzen ins rechte Licht. Je nach Bedarf können verschiedenste Formen und Möglichkeiten der Solarbeleuchtung genutzt werden. Von einigen Modellen sind günstige Sets erhältlich.

Alle Angaben ohne Gewähr. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.